Walter Scheufen

Fotograf

walter_scheufen
facebooklogo

Walter Scheufen, Jahrgang 1954, Gesamtschullehrer i.R., Mitbegründer der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule in Geilenkirchen, Fächer Deutsch, Englisch, Technik, Foto-AG

Über mich

walter_scheufen_foto_2018
  • Beschäftigung mit der Fotografie als Autodidakt seit früher Jugend
  • als Schüler schon Leitung einer Fotogruppe am Kreisgymnasium Heinsberg
  • erste Auszeichnungen bei Fotowettbewerben
  • Staatsexamensarbeit in Technik über die Geschichte der Fotografie
  • über Jahre Dozent für Fotografie für das Katholische Bildungswerk und für die Anton-Heinen-Volkshochschule
  • Hobbylabor-Berater für den Laborgerätehersteller DURST und Kodak Color
  • Heimlabormaterialien
  • erste Buchveröffentlichung „Für die, die ich liebe“ mit Willy Braun
  • mehrere Beteiligungen an den Photokina-Bilderschauen in Köln mit preisgekrönten Wettbewerbsaufnahmen
  • über Jahre Fotograf des Heimatkalenders des Kreises Heinsberg
  • über Jahre eigener Kalender für den M & M-Verlag, Heinsberg
  • Foto der Puppe Anita Lichtensteins als Briefmarke der Deutschen Post
  • Juror bei Fotowettbewerben
  • Bildband „Geilenkirchen und seine Dorfgemeinschaften“ im Stadt-Bild-Verlag, Leipzig
  • mit seinem Israel- Projekt (mit Gabi Czech) Gewinner des                    „ Begegnungspreises 2009“ der Kreissparkasse Heinsberg. Bewerbungsgrundlage eine Fotodokumentation in Buchform
  • zahlreiche Ausstellungen u.a. im Landtag in Düsseldorf
  • freier Mitarbeiter der Aachener Zeitung
  • Projekt „Historiche Bildtafeln“ mit Paul Vallen und dem Geschichtskreis Birgden e.V.
  • v.a.m.